Startseite

 

 

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden aufgrund von Unfällen oder Krankheit an Querschnittslähmung. Wir vom Klaeslab Bochum forschen derzeit an einer Möglichkeit, modifizierte Roboterarme allein durch gezielte Gedankenimpulse zu steuern. Mit Hilfe des Forschungsprojekts  Motor-Parietale kortikale Neuroprothese mit somatosensorischem Feedback zur Restauration von Hand- und Armfunktionen bei tetraplegischen Patienten sollen die betroffenen Patienten ein Stück Bewegungsfreiheit zurück erlangen. Das klingt für Sie nach futuristischer Zukunftsmusik? Erfahren Sie mehr zu unserer Forschung auf den folgenden Seiten.