Aktuelles

  • Schnittstelle Mensch/Maschine

Für das RUBIN Wissneschaftsmagazin der Ruhr-Universität Bochum hat Teamleiter Christian Klaes Rede und Antwort gestanden und einen Einblick in seine Forschungsarbeit gewährt.

Roboterarm mit Gehirn bewegen, 23.03.2018

  •  Roboterarm hilft Querschnittsgelähmten- Artikel WAZ

Felix Kannengießer von der WAZ hat unserem Team einen Besuch abgestattet, um mehr über unser Forschungsprojekt zu erfahren. Hier geht es zum Online-Artikel.

Roboterarm hilft Querschnittsgelähmten_Artikel WAZ 30.11.2017

 

  • Unser Projekt erhält Forscherstipendium

Das renommierte Emmy-Noether-Stipendium unterstützt jährlich NachwuchswissenschaftlerInnen bei ihren Forschungsvorhaben. Auch unser Projekt zur Entwicklung motor-parietaler kortikaler Neuroprothesen wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt.

 

  • Dr. Christian Klaes im Interview

Im Interview mit DPZ aktuell, dem Journal des Deutschen Primatenzentrums, erzählt Christian Klaes von seiner Forschertätigkeit, seiner Affinität zu computerbasierter Neurowissenschaft und seiner Arbeit an Robotern.

DPZ-aktuell_02-2016

 

  • Digitales Leben

Der deutsche Tagesspiegel berichtet in einem Artikel über erste Experimente zu computerbasierten Neuroprothesen am Califiornia Institute for Technology, an der Dr. Christian Klaes vom Klaeslab Bochum maßgeblich beteiligt war. Auch heute noch arbeitet Klaes intensiv mit dem Caltech zusammen.

Tagesspiegel: Ein Hirnimplantat, um Maschinen zu steuern 03/2016

 

  • Caltech: Forschung an Computergesteuerte Neuroprothesen

Von 2011 bis 2016 arbeitete Dr. Christian Klaes mit Wissenschaftlern des California Institute for Technology (kurz: Caltech) zusammen, um über Hirnimplantate externe Roboterarme allein durch Gedankenkraft zu steuern.

Caltech: Controlling a robotic arm with a patience’s intention, 05/2015

Und hier geht es zum Erklär-Video von Dr. Christian Klaes und seinen Team-Kollegen des Caltechs

Youtube: Next Generation of Neuroprothestics- Science explained